Event

Materials IQ in der Bauwirtschaft: Oberflächen zur Vermeidung von urbanen Hitzeinseln

Program/Schedule

14.30 Uhr Willkommen und Einführung in Materials IQ
Dr. Marcus Morstein, Hightech Zentrum Aargau AG und Dr. Jörg Güttinger, Verein NTN Innovative Surfaces
14.45 Uhr Einführung in das Thema - Konzepte zur Vermeidung von Hitzeinseln
Prof. Dr. Pietro Lura, Head of Concrete and Asphalt Laboratory, Empa Dübendorf / ETH
15.15 Uhr Pilotversuch kühle Strassenbeläge – Erfahrungen aus drei Jahren Monitoring
Dr. Johannes Schindler, Daniel Schweizer, Erik Bühlmann, Grolimund + Partner AG
15.35 Uhr Pause
16.05 Uhr Opportunities for thermal management in construction materials using minerals
Dr. Fabrizio Orlando, Omya International AG
16.25 Uhr Bekämpfung von Hitzeinseln mit porösen Belägen: Vergleichsversuche im Labor
Andreas Egg, Edalith Schweiz AG
16.45 Uhr Use Cases und Diskussionen
Waldstrasse Stadt Luzern: Bausteine zur Vermeidung von urbanen Hitzeinseln, David Risi, Stadt Luzern
17.05 Uhr Zukünftige Themen
17.15 Uhr Apéro und Networking

Location

TECHNOPARK® Aargau
Badenerstrasse 13, 5200 Brugg, Schweiz

Map location

Es wird eine Unkostenbeteiligung von CHF 120.­­­- von den Teilnehmenden erhoben. Die Mitglieder des Netzwerks Aargau innovativ und des Vereins NTN Innovative Surfaces erhalten 50% Vergünstigung.

Bei einer Abmeldung bis zu fünf Arbeitstage vor der Veranstaltung erhebt der Veranstalter keine Stornierungsgebühren. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen werden keine Anmeldegebühren erstattet. Die Meldung einer Ersatzteilnehmerin oder -teilnehmers ist jederzeit ohne zusätzliche Gebühren möglich.

Diese Bedingungen gelten auch im Falle von höherer Gewalt, bei Verhinderung durch Krankheit, Unfall oder ähnlichen Verhinderungsgründen.

Die Abmeldung und/oder die Meldung eines Ersatzteilnehmenden muss per E-Mail an info[at]hightechzentrum.ch eingehen.

Password Protected Report

This Event contains protected Content, please log in to access them.