Hightech Zentrum Aargau
EventHightech Zentrum Aargau AG

Aargau innovativ - 7. Jahresanlass

Sehr geehrte Damen und Herren

Gerne laden wir Sie zu unserem siebten Jahresanlass des Hightech Zentrums Aargau in den Campussaal (neu) ein. Am Dienstag, 18. August 2020, 17.15 Uhr, präsentieren wir Ihnen unter dem Titel «Aargau innovativ» ein abwechslungsreiches Programm. Mit drei spannenden Innovationsprojekten vermitteln wir Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit:

  • Die STOBAG AG aus Muri, Spezialistin für Sonnen- und Wetterschutzsysteme, hat ihren Online-Bestellprozess stark beschleunigt und baut damit ihre führende Position weiter aus.
  • Die Medicoat AG aus Mägenwil hat ein Verfahren zur Beschichtung von Implantaten entwickelt, mit dem sich der Heilungsprozess deutlich verkürzen lässt.
  • ABB Schweiz AG Traction aus Turgi hat mit einem ausgeklügelten Verfahren die Voraussetzungen geschaffen, um am Standort Baden eine hocheffiziente Batterieproduktion einrichten zu können.

Das Keynote-Referat wird von Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Direktionspräsident der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Brugg-Windisch, gehalten. Er präsentiert das Aargauer Rezept für eine erfolgreiche Innovationsförderung.

Herbert H. Scholl wird Sie durch die Veranstaltung führen. Gerne erwarten wir Ihre Anmeldung über unsere Homepage bis Donnerstag, 13. August 2020, und freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Programm/Ablauf

17.15 Uhr Begrüssung Anton Lauber,
Verwaltungsratspräsident Hightech Zentrum Aargau AG
  Grusswort der Aargauer Regierung Regierungsrat Dr. Urs Hofmann,
Vorsteher Departement Volkswirtschaft und Inneres (DVI)
  Das Hightech Zentrum Aargau in Zahlen Dr. Martin A. Bopp,
Geschäftsführer Hightech Zentrum Aargau AG
  «Die Post geht online ab» Daniel Fiechter, CIO, STOBAG AG, Muri
Experte: Bernhard Isenschmid
  «Die cleveren Beschichter» Philipp Gruner, CEO, Medicoat AG, Mägenwil
Experte: Marco Romanelli
  «Aargauer Batterie-Power» Bastian Wittwer, Senior Development Engineer,
ABB Schweiz AG Traktion, Turgi
Experte: Bernhard Isenschmid
  Keynote: «Das Aargauer Rezept für eine erfolgreiche Innovationsförderung» Prof. Dr. Crispino Bergamaschi, Direktionspräsident, 
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Brugg-Windisch
  Verdankungen und Schlusswort Anton Lauber und Dr. Martin A. Bopp,
Hightech Zentrum Aargau AG
Ab 19.00 Uhr Apéro  

Moderiert wird die Veranstaltung von Herbert H. Scholl, Rechtsanwalt und Mitglied des Aargauer Grossen Rates.

Ort

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Klosterzelgstrasse 2, 5210 Windisch, Schweiz

Karte Veranstaltungsort

Neuer Veranstaltungsort!

Damit wir die aktuellen BAG-Richtlinien einhalten können und der Abstand sichergestellt ist, wird die Veranstaltung im Campussaal der FHNW Brugg-Windisch durchgeführt. 

Projekte

Verwandte Projekte