Event

Nano & Industrie: Anwendungen im Leichtbau

Programm/Ablauf

13.00 Uhr Begrüssung und Einführung
Leendert den Haan, Dr. Marcus Morstein, Hightech Zentrum Aargau AG; Florian Danmayr, ELA
13.15 Uhr

Industrial Keynote: Next generation automated manufacturing of thermoplastic composites
Abhas Choudhary, SAM XL − Smart Advanced Manufacturing XL, Delft (NL) [Referat auf Englisch]

13.45 Uhr Keynotes: Europäische Kooperationen, Netzwerke und Förderprogramme für Leichtbau-Innovationen
  • Werner Loscheider, Leiter Referat IVB4 Bauwirtschaft, Leichtbau / Neue Werkstoffe und Ressourceneffizienz, Deutsches Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Alexander Pogány, Österreichisches Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
  • Dr. Marc Pauchard, Abteilungsleiter Wissenstransfer und Internationale Zusammenarbeit, Innosuisse − Schweizerische Agentur für Innovationsförderung 
 
14.45 Uhr Pause
15.15 Uhr Erfolgreiche Verbunde – neue Projektmöglichkeiten dank europäischer Zusammenarbeit
Prof. Dr. Gion Andrea Barandun, Leiter Fachbereich Faserverbundtechnik/ Leichtbau, IWK, Ostschweizer Fachhochschule OST, Rapperswil
15.35 Uhr

Drahtbasierte additive Fertigung von Leichtmetalllegierungen für zukünftige Anwendungen in der Elektromobilität
Dr. Stephan Ucsnik, Thematic Coordinator Wire-based Additive Manufacturing / Light Metals Technologies, AIT, Ranshofen (AT)

15.55 Uhr Internationale Kooperation und Projektbeispiele aus dem nachhaltigen Leichtbau mit Faserverbundmaterialien
Prof. Dr. Christian Brauner, Gruppenleiter Leichtbau und Faserverbundtechnologien, Institut für Kunststofftechnik IKT, FHNW, Windisch
16.15 Uhr Neutronen und Synchrotron CT: QS 4.0 im Leichtbau
Dr. Christian Grünzweig, Geschäftsführer, ANAXAM, Villigen
16.35 Uhr Podiumsdiskussion mit ELA, HTZ, Keynote-Speakers
17.15 Uhr Apéro

Ort

TECHNOPARK® Aargau
Badenerstrasse 13, 5200 Brugg, Schweiz

Karte Veranstaltungsort

Passwortgeschützter Bereich

Dieser Event enthält geschützte Inhalte. Bitte loggen Sie sich ein, um diese Inhalte sehen zu können.

Agenda

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren.