Event

Praxisbezogener Innovationsworkshop für KMU und Gewerbebetriebe - Brugg und Region

Das Hightech Zentrum Aargau (HTZ) bietet am 3. März 2022 in Brugg speziell für KMU einen praxisbezogenen Workshop dazu an für max. 24 Personen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die KMU sind heutzutage gefordert, mehr denn je. Entweder stehen sie wegbrechenden Märkten oder einer sehr grossen Nachfrage gegenüber. Der Entwicklungsdruck ist in beiden Fällen immens. Digitale Transformation, neue Vertriebskanäle und Arbeitsformen, sowie eine Krisenfestigkeit sind nur ein paar Stichworte, welche die Unternehmen herausfordern.

Innovativ sein, heisst das Motto der Stunde.
Doch wie wird man innovativ? Wie kann eine KMU die Innovationskultur fördern? Wie können Projekte für neue Ideen zielorientiert angegangen werden?

Das Hightech Zentrum Aargau als Anlaufstelle für KMU in Sachen Innovationsberatung lädt Sie zusammen mit Brugg Regio zu einem praxisbezogenen Innovationsworkshop ein, der diese Fragen beantwortet.

Veranstaltungsdetails

Datum 3. März 2022
Zeit 16.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Ort Technopark, 5200 Brugg
Leistung Workshop inkl. Pausenverpflegung und Apéro
Kosten kostenlos
Diverses Für die Teilnahme wird ein gültiges Covid-Zertifikat mit einem Ausweis benötigt.
Anmeldung Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden bis 11. Februar entgegengenommen.

Programm/Ablauf

1. Teil:
Grundlagen des innovativen Denkens und Handelns sowie der drei anwendungsorientierten Innovationsmethoden Design Thinking, Quick check und Fast Lane Innovation 

2. Teil:
Gemeinsames Ausprobieren dieser Methoden unter Anleitung von drei Innovationscoaches

Ort

Technopark Aargau
Badenerstrasse 13, 5200 Brugg, Schweiz

Karte Veranstaltungsort

No-Show-Fee

Unkostenbeitrag bei Abmeldung nach dem 18. Februar 2022 oder bei Nichterscheinen: Fr. 50.-