Hightech Zentrum Aargau
Event

Tagesseminar «PREDICTIVE MAINTENANCE»

Erfahren Sie anhand von konkreten Projekten, wie man einen Betrieb fit für die digitale Instandhaltung trimmt und welche Mehrwerte damit generiert werden können.

Angesichts der ständig steigenden Anforderungen auf dem Werkplatz, die Produktivität zu erhöhen und die Betriebskosten zu senken, ist es sinnvoller denn je, die vorbeugende Instandhaltung und Zustandsüberwachung im eigenen Unternehmen in Betracht zu ziehen. Durch die Vorhersage einer Störung, bevor es überhaupt zu Auswirkungen kommt, können Ausfallzeiten minimiert, die Produktivität der Mitarbeitenden gesteigert und Kosten gespart werden.

Ziele

  • Sie kennen den Prozess « Predicitve Maintenance» von der Datenaufnahmen bis zur Umsetzung. 
  • Sie können die Möglichkeiten einordnen, die Algorithmen und Machine Learning bieten. 
  • Sie sind schon nach der ersten Einführung im Kurs in der Lage, ein Projektpapier zu erstellen.

Zielgruppen
Entscheidungsträger aus den Bereichen Instandhaltung, Technik und Digitalisierung

Preise

  • Partner von «Industrie 2025» und Mitglieder asut, swissT.net und Swissmem CHF 390
  • Normalpreis CHF 490

Programm/Ablauf

  • Theorie von Predictive Maintenance, Big Data, Internet of Things, Anomalie- und Mustererkenntung, Dashboards
  • Erfahrungen aus umgesetzten Kundenprojekten
  • Erarbeitung eines Projektpapiers in der Gruppe