Hightech Zentrum Aargau
News

Swiss Materials und Hightech Zentrum Aargau an der MedTech Expo in Luzern

Gemeinschaftsstand der beiden Partner

Das HTZ Aargau war als Partner von Swiss Materials an einem Gemeinschaftsstand während der Swiss Medtech Expo vom 10. bis 11. September 2019 in Luzern präsent.

Die noch junge Messe, sie fand nach 2015 und 2017 erst zum dritten Mal statt, bewies, weshalb sie bereits fix im Terminkalender zahlreicher Medtech-Unternehmen, deren Zulieferer und Partner eingetragen ist. 180 Aussteller boten einen umfassenden Überblick über die innovativen Produkte und Services der Branche und standen mit Fachleuten für den Austausch zur Verfügung. Rund 1700 Besucher aus der Schweiz und dem nahen Ausland nahmen sich während zwei Tagen Zeit, an der Messe einen Augenschein vom aktuellen Stand der Schweizer Medtech-Industrie zu nehmen. Um die Wissensvermittlung zu verstärken, waren zudem namhafte Experten und innovative start-ups eingeladen, am Innovation Symposium auf zwei Bühnen ihre Technologien vorzustellen.  

Neuer Projektleiter Swiss Materials

Am gemeinsamen Stand von Swiss Materials wurden Besucher vom gegenwärtigen Projektleiter Dieter Franzke und von seinem Nachfolger Patrik Li, der ab dem 1. Oktober die Geschäfte von Swiss Materials übernehmen wird, empfangen. Mehrere Mitglieder nahmen sich Zeit für einen Austausch am Stand und wurden über den Stand der Arbeiten informiert. Der Ausstellungsstandort in der Nähe der Bühne garantierte auch einen regen Austausch mit den Teilnehmern der Symposien und erlaubte es, das Netzwerk und die Vision von Swiss Materials als Schaufenster und Vermittler für die Schweizer Materialtechnologie vorzustellen.

Die nächste Swiss Medtech Expo wird vom 14. bis 15. September 2021 stattfinden.

(pli / www.swissmaterials.org)