Hightech Zentrum Aargau
News

Swiss NanoConvention 2021 Online: Anmeldung offen

Die diesjährige Swiss NanoConvention findet am 24. und 25. Juni online statt. Das Programm steht und die Teilnahme ist kostenlos – seien Sie schnell: Die ersten 100 Teilnehmenden erhalten einen Frühbucher-Leckerbissen!

Die SNC 2021 kommt mit einem dicht gedrängten Programm

Die Swiss NanoConvention 2021 findet online statt. Das Swiss MNT Network, das Swiss Nanoscience Institut SNI und deren Partner – darunter nano.swiss –  haben für Sie zwei Tage mit einem hochstehenden, dicht gedrängten Programm zusammengestellt. Wie immer gibt es neben den handverlesenen regulären Vorträgen zahlreiche Keynotes, die den neuesten Stand der Forschung bei Nanotechnologien und -Materialien beleuchten. Zahlreiche Round Tables ermöglichen einen Austausch zwischen den Teilnehmenden und mit den Referenten.

Besonders möchten wir Ihnen die Sessions der beiden Aargauer nano.swiss-Partner, «Nano-Innovations» des Hightech Zentrums Aargau und «Nanoanalytics and Imaging for Quality Products» von ANAXAM, ans Herz legen. Beide finden am Dienstag Mittag bzw. Nachmittag statt und zeigen Beispiele dafür, wie Firmen nanotechnologische Innovationen in erfolgreiche, marktfähige Produkte umsetzen.

Ein weiteres Highlight ist die traditionelle «Güntherodt Lecture», die dieses Jahr Prof.Dr. Andreas Heinrich vom Center for Quantum Nanoscience in Seoul, Korea hält.

Registrieren Sie sich aber bald und ermutigen Sie Ihr nano-interessiertes Netzwerk, sich ebenfalls hier kostenlos für die SNC anzumelden.  Denn: Die ersten 100 Teilnehmenden erhalten einen Frühbucher-Leckerbissen! Also korrekte Postadresse nicht vergessen. Einige Tage vor Beginn erhalten Sie dann den Konferenz-Link per E-Mail, mit dem Sie auf die Konferenzplattform zugreifen können.

«Poster Plus» und StartUp Award

Auch wenn das Vortragsprogramm steht, kann man sich jetzt noch aktiv an der SNC beteiligen:

Wenn Sie ein Poster einreichen möchten, sollten Sie dies bis zum 27. Mai 2021 tun, wenn Sie  möchten, dass Ihr Abstract in der gedruckten Version des Konferenzheftes für Referenten und Sponsoren erscheint. Ansonsten genügt der 10. Juni, eingereicht wird ebenfalls über die normale Registrierung. Sie können entweder ein «normales» Poster als PDF einreichen oder ein kurzes Video von maximal 3 Minuten produzieren.

Bis zum 14. Mai ist ausserdem noch die Anmeldung für den Nanotech Startup Prize offen.

Die Organisatoren und die Teams von nano.swiss und des Schwerpunkts Nano- und Werkstofftechnologien des Hightech Zentrums Aargau freuen sich darauf, Sie bald virtuell auf der Swiss NanoConvention 2021 zu sehen!