Hightech Zentrum Aargau
Organisation

IBAM - NTN Innovation Booster Additive Manufacturing

Pfingstweidstrasse 102, 8005 Zürich

https://ibam.swiss/

Auftrag

Additive Fertigung wie 3-D Druck kann Herstellungsprozesse und Geschäftsmodelle revolutionieren. Sie ermöglicht neue Designs, personalisierte Massenproduktion, optimierten Materialeinsatz und verkürzte Lieferketten. Der NTN Innovation Booster «Additive Manufacturing» will dieses Potential interessierten Akteuren aus Industrie, Forschung und Gesellschaft erschliessen: Sie können vielversprechende Anwendungen und Produktideen mit bestehenden und neuen Technologien sowie Materialien kreieren, testen und validieren.

Unsere Themenschwerpunkte

  • Nachbearbeitung von additiv gefertigten Teilen
    Optimierte Prozesse, neue Verfahren, Vermeidung von arbeitsintensiven Prozessen
  • Einsatz der additiven Fertigung für die Lebensmittelindustrie
    optimierte Produktionsanlagen, neue Herstellprozesse, Prozesse für neuartige Lebensmittel
  • Einsatz der additiven Fertigung im Bereich der Umwelttechnik
    Ressourceneinsparungen durch Leichtbau, neuartige Strukturen für diverse Filteranwendungen, lebensverlängernde Reparaturtechniken (Auftragsschweissen), umweltschonende Produktionsprozesse
So fördern wir Innovationen im AM-Bereich

Innovation Booster Prozess

Das von der Innosuisse geförderte nationale thematische Netzwerk «Innovation Booster Additive Manufacturing» NTN IBAM, bietet eine Plattform, welche es ermöglicht, Innovationen im Bereich der additiven Fertigung, auch 3D-Druck genannt, zu suchen, zu fördern und zu validieren.

Menschen

Unsere Experten

Hendrik Holsboer

Patrick Roth

Sylvie Müller-Fallot