Hightech Zentrum Aargau

Ihr Partner in der Mikro- und Nanotechnik

Das Institut für Mikro- und Nanotechnologie betreibt angewandte Forschung und Entwicklung und führt Auftragsarbeiten, Dienstleistungen sowie Produktionen von Kleinserien in Kooperation mit der Industrie durch. Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit steht eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung. Neben modernsten Reinräumen mit über 600 m2 Reinraumfläche (ISO 5 -7) sind weitere gut ausgerüstete Labors vorhanden. Seine qualitativ hochstehende Lehr- und Forschungsarbeiten stellt das Institut MNT in zehn Kompetenzfeldern, zahlreichen Projekten, Auszeichnungen und Publikationen unter Beweis.

Aus- und Weiterbildung ist eines der wichtigsten Produkte der NTB und hat auch einen besonderen Stellenwert am Institut MNT. Im Bachelorstudiengang Systemtechnik engagiert sich das MNT mehrheitlich für die Studienrichtung Mikrotechnik.

Kompetenzen

  • Mikrosysteme und Sensoren
  • Photonik und Optik
  • Charakterisierung und Schadensanalytik
  • Kunststoffe und Klebstoffe
  • Materials Engineering
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Mikrofluidik und MedTech
  • Mikro- und Nanostrukturen
  • Additive Fertigungsverfahren

Infrastruktur

  • Material- und Oberflächencharakterisierung
  • Reinraumtechnologien
  • Beschichtungstechnologien
  • Packagingtechnologien (Aufbau- und Verbindungstechnik)
  • Photonische Technologien
  • Spezialtechnologien
Menschen

Unsere Experten

Prof. Dr. André Bernard

Prof. Dr. Martin Gutsche