Leiter Technologie- und Innovationsexperten, Technologie- und Innovationsexperte

Renato Franchetto

Werdegang

Dank der Grundausbildung als Maschinenzeichner mit anschliessender Weiterbildung zum Elektroingenieur hat Renato Franchetto schon in jungen Jahren gelernt, sich umfassend und bereichsübergreifend in die verschiedensten Themengebiete einzuarbeiten. Nach sechs Jahren als Projektleiter in der Hardware- und Softwareentwicklung bei Zellweger Uster AG absolvierte er ein Nachdiplomstudium zum Wirtschaftsingenieur an der Kaderschule St. Gallen.
Nach langjährigen Aufenthalten im Ausland war es die Herausforderung, also CTO bei einem Schweizer Start-up einzusteigen, die Renato Franchetto im Jahr 2011 zurück in die Schweiz und in der Folge zum Hightech Zentrum Aargau brachte.
Mit seiner langjährigen Erfahrung im In- und Ausland bei internationalen Fortune-500-Firmen, Turn­around- und Start-up-Organisationen verfügt Renato Franchetto über eine breite und umfassende Praxiserfahrung, die er nun in seiner Funktion als Innovations-Mentor beim Hightech Zentrum Aargau entsprechend einbringt.

Agenda

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren.