Weihnachtskarte


«Innovation ist keine Garantie gegen das Scheitern, aber ohne Innovation ist das Scheitern garantiert»

Stefan R. Munz, Produkt- und Organisationsentwickler



Liebe Leserin, lieber Leser

Wir blicken auf ein weiteres anspruchsvolles Jahr zurück. Auch 2021 war von der Corona-Epidemie geprägt, aber nicht nur: Wir durften verschiedene Highlights verzeichnen. Unser Jahresanlass wurde erstmalig im Kultur- und Kongresshaus Aarau durchgeführt und stiess auf grosse Resonanz. Weitere erfolgreiche Schlüsselveranstaltungen waren trotz Corona im Sommer und Herbst möglich: die Energy-Data-Hackdays nach den Sommerferien, unser Energie-Anlass Ende Oktober und unser Nano- & Industrie-Anlass Mitte November. Eine Rekordzahl von Aargauer KMU nahmen auch 2021 neue Innovationsprojekte in Angriff. Da das Hightech Zentrum Aargau im September vom Parlament auf unbefristete Zeit bestätigt wurde, können unsere Technologie- und Innovationsexperten sie auch in Zukunft begleiten. Darüber freuen wir uns sehr. Einige Projektbeispiele finden sie hier

Auf physische Weihnachtskarten verzichten wir aus ökologischen Überlegungen. Das eingesparte Geld setzen wir für die Förderung von Unternehmertum in Zentralafrika ein. Die Stiftung Swisshand unterstützt dort Frauen mit Mikrokrediten. Durch die gleichzeitige Schulung im Unternehmertum werden deutlich mehr als 90% der Kredite zurückbezahlt, welche wieder in neue Unternehmen investiert werden. So können mit unserer diesjährigen Unterstützung in 5 Jahren fast 100 Frauen eine neue Existenz aufbauen. Weitere Informationen finden Sie unter www.swisshand.ch.  

Ein paar ruhigere Tage sind willkommen. Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und alles Gute zum Jahreswechsel. Bleiben Sie gesund und starten Sie mit Zuversicht und frischem Elan ins 2022!

Wir freuen uns, auch nächstes Jahr für Sie da zu sein.

Ihr Hightech Zentrum Aargau Team

Ein herzliches Danke an Koboldgames GmbH für das Designen der tollen animierten Weihnachtskarte.