Hightech Zentrum Aargau

Die Coronakrise stellt viele Unternehmen vor fundamentale Herausforderungen. Am SEF.2020 wollen wir in die Zukunft schauen. Hat die freiheitlich-demokratische Grundordnung der Schweiz den «Stresstest Corona» bestanden? Welche bleibenden Spuren hinterlässt die Pandemie in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft? Und hat sich das Verhältnis zwischen Arbeitgebenden und ‑nehmenden sowie zwischen Bund und Kantonen verändert? Ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos «Walk the line?» thematisieren wir experimentelle und bewährte Rezepte zur Bewältigung der Krise.

Das SEF.2020 will Sie ermutigen, neue Wege zur nachhaltigen Stärkung der Wirtschaft und des Standorts Schweiz zu beschreiten. Freuen Sie sich auf vielfältige Inspirationen, den spätsommerlichen Austausch an der Riviera von Montreux – und eine Prise Johnny Cash.

Programm/Ablauf

Circa 60 Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland werden präsentieren. Mehr siehe auf der SEF-Webseite.

Ort

Montreux Music & Convention Centre
Av. Claude-Nobs 5, 1820 Montreux, Schweiz

Karte Veranstaltungsort

Teilnahmegebühr

Tagungsticket: Fr. 1980.- (inkl. MwSt.), gültig vom 2. bis 3. September 2020.

Im Preis inbegriffen ist die gesamte zweitägige Konferenz, Shuttlebus-Service, Pausenverpflegung, Mittagessen und Networkingabend am Mittwoch, 2. September 2020. Allfällige Hotelkosten sind nicht inbegriffen.